Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

der beste Schutz bei der aktuellen Infektionsgefahr ist das Vermeiden unnötiger persönlicher Kontakte zwischen uns qllen und das Befolgen der Hygieneregeln.

Um die Verbreitung des Coronavirus einzudämmen bzw. nach Möglichkeit zu verhindern sind folgende Einrichtungen geschlossen:
Sportareal Erzgebirgsblick
Volkshaus
Lehrschwimmbecken
Haus der Jugend und Kultur
Erstes Deutsches Strumpfmuseum
Bibliothek
Mehrzweckhalle
Wander- und Bikestation
Aussichtsturm
Alpine-Coaster-Bahn

Auch sind Spiel- und Sportplätze aufgrund der Allgemeinverfügung des Sächsischen Staatsministeriums geschlossen und dürfen nicht betreten werden. Zuwiderhandlungen sind strafbar.

Die derzeitige Lage durch das Coronavirus zwingt uns auch, das kulturelle Leben der Gemeinde für die kommenden Wochen einzuschränken.
Alle gemeindlichen Veranstaltungen sind bis auf Weiteres abgesagt.

Dies betrifft folgende Veranstaltungen:
„Loccis“ Wanderausstellung im Strumpfmuseum bis 19.04.2020
Osterschau im Depot Pohl-Ströher bis 19.04.2020
Volleyballturnier am 04.04.2020
Tischtennisturnier am 04.04.2020
Konfirmationsgottesdienst am 05.04.2020
Tanzkaffee am 08.04.2020
56. ADMV Rallye Erzgebirge am 17. und 18.04.2020
Jubelkonfirmation am 19.04.2020
Maibaumsetzen am 26.04.2020
6. Kettensäge-Event am 02.05. und 03.05.2020
Jugendweihe am 02.05.2020

Alle Hexenfeuer werden abgesagt! Es werden auch keine privaten Traditionsfeuer - betrifft auch alle Kleingartenvereine - genehmigt. In diesem Zusammenhang weisen wir darauf hin, dass alle Ablagerungen von Ästen und Grünschnitt an den sonst üblichen Feuerstellen verboten sind!

Über weitere Änderungen des Veranstaltungskalenders werden wir Sie informieren.
Wir hoffen auf Ihr Verständnis für diese getroffenen Entscheidungen. Sie dienen allein dem Schutz der Bürgerinnen und Bürger der Gemeinde Gelenau und unseren Gästen.

Knut Schreiter
Bürgermeister
und die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Gemeinde Gelenau


Liebe Bürgerinnen und Bürger der Gemeinde Gelenau!
Alle hilfsbedürftigen Personen (die das Haus nicht verlassen können), die Alltagshilfe, z. B. bei Einkäufen, benötigen, können sich ab sofort bei der Gemeindeverwaltung Gelenau unter der Rufnummer 037297 84960 melden.
Wir werden einen Fahrdienst einrichten, der Einkäufe übernimmt.

Ihr Knut Schreiter
Bürgermeister

Corona

 
tourismus erzgebirgeLogo2017 kompakt RGB 72dpi
                  

Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.