Liebe Bürgerinnen und Bürger, liebe Gäste,

der aktuellen Situation bezüglich Corona-Virus folgend, soll der Besucherverkehr im Rathaus vorübergehend nur auf dringendst notwendige Angelegenheiten beschränkt werden.
Bitte wenden Sie sich per Telefon oder E-Mail mit Ihrem Anliegen an die Gemeinde Gelenau:
Telefon:    037297 / 84960
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Für unaufschiebbare Fälle Standesamt und Meldeamt haben wir wie folgt für Sie geöffnet:

dienstags 10.00 – 12.00 Uhr
donnerstags 15.00 – 17.00 Uhr

In anderen Angelegenheiten sprechen Sie bitte mit dem Sachbearbeiter die Verfahrensweise ab.

Wir bitten um Ihr Verständnis.
Ihr Bürgermeister Knut Schreiter

 

Außerdem ist das Melde- und Gewerbeamt am Sonnabend, dem 4. April 2020, von 09.00 bis 11.00 Uhr geöffnet. 

Um längere Wartezeiten und unnötige Wege zu vermeiden, ist für ein Gespräch mit dem Bürgermeister eine telefonische Anmeldung empfehlenswert.

 

Sprechzeiten des Bürgermeisters und der Gemeindeverwaltung

Dienstag 08.15 - 12.00 Uhr
13.00 - 18.00 Uhr
Donnerstag 08.15 - 12.00 Uhr
13.00 - 17.00 Uhr
Freitag 08.15 - 12.00 Uhr

Meldebehörde/Gewerbeamt ist zusätzlich geöffnet

1. Samstag im Monat  08.30 - 11.30 Uhr

Nächster Termin:                         

 

Bürgerhaushalt - Ihre Vorschläge für künftige gemeindliche Vorhaben sind gefragt

Die Einbeziehung der Bürgerinnen und Bürger beim Aufstellen des Haushalts wird derzeit vielerorts diskutiert. Wir wollen uns in Gelenau diesem Thema stellen und unsere Einwohner stärker einbeziehen, wenn es um künftige Vorhaben und Projekte geht. Im dörflichen Zusammenleben wurden und werden natürlich viele Bürgeranliegen und Vorschläge auf direktem Wege an Bürgermeister, Gemeinderäte und Verwaltung herangetragen und bei der Haushaltplanung beraten und berücksichtigt. Dennoch möchten wir es unseren Bürgerinnen und Bürgern ermöglichen, bei der Erarbeitung des Haushalts und bei der mittelfristigen Investitionsplanung und damit bei der Verteilung und dem Einsatz der öffentlichen Mittel stärker als bisher mitzuwirken. Reichen Sie uns Ihre Vorschläge ein, teilen Sie uns mit, welche Vorhaben aus Ihrer Sicht „angeschoben“ werden sollten, ganz gleich, um welchen Bereich es sind handelt - Bildung, Kultur, Ortsverschönerung, Baugeschehen, Straßenbau u. a. Sie können dafür das Kontaktformular nutzen oder auch schriftlich Ihre Ideen und Vorstellungen an die Gemeindeverwaltung einreichen. Die eingereichten Vorschläge werden im Rahmen der Haushaltplanung durch den Gemeinderat und die Ausschüsse beraten und abgewogen, denn nicht alle Hinweise werden realisierbar und finanzierbar sein. Aber Ihre Anregungen sollen auch Orientierung für die Entscheidungen des Gemeinderats über die gemeindlichen Finanzen geben.

Entwickeln und gestalten Sie unsere Gemeinde mit!

Kontakt: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 
tourismus erzgebirgeLogo2017 kompakt RGB 72dpi
                  

Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.