Gemeindeverwaltung · Rathausplatz 1 · 09423 Gelenau/Erzgebirge   phone +49 37297 84960    mail  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

   

    

Am Freitag, dem 13.12.2019, wurden unsere Freunde aus Rebild Kommune (51 Gäste) abends empfangen.

Am Samstag, dem 14.12.2019, trafen wir uns am frühen Morgen an der Bushaltestelle B95 und besuchten die Weihnachtsschau in der Montanregion Erzgebirge im Depot Pohl-Ströher.
Reiseleiter Manfred Schneider und Herr Schuster vom Depot Pohl-Ströher begrüßten die dänischen Gäste in der Ausstellung.

Der anschließende Besuch des DDR-Museums brachte uns allen einen kleinen Einblick in das Leben vor über 30 Jahren.

Danach wurden wir von Hendrik Seibt im neugestalteten Volkshaus begrüßt und durften durch das Musical „Saitenverkehrt“ eine sehr interessante Sicht in die deutschdeutsche Geschichte erleben. Das dänische Publikum war begeistert und ergriffen von der Aufführung. Dafür gab es Standing Ovations.

Gegen 13.30 Uhr bummelten wir gemeinsam über den Gelenauer Weihnachtsmarkt. Es wurde eine Riesenbratwurst für uns zubereitet und angeschnitten.

Nach dem Mittagsimbiss nahmen die dänischen Gäste die Gelegenheit wahr für eine individuelle Programmgestaltung. Unter anderem erfolgte ein Erfahrungsaustausch in der „Kita Kunterbunt“. Weitere Ziele waren die Modellbahnanlage und die Schnitzausstellung.

Gegen 16.30 Uhr wanderten wir mit allen Dänen zur Ev.-Luth. Kirche Gelenau, wo wir uns an der „Adventsmusik im Kerzenschein“ erfreuten. Der Kirchenchor hatte für dieses Konzert auch ein Lied in dänischer Sprache einstudiert.

Am Abend wurde im Haus der Jugend und Kultur gefeiert. Einige dänische Gäste und Herr Seibt erfreuten alle mit kulturellen Beiträgen. Dabei entstanden weitere freundschaftliche dänisch-deutsche Verbindungen.

Am frühen Sonntagmorgen trafen wir uns in der Jugendherberge, in der unsere Freunde aus Dänemark übernachteten. Der dänische Bus fuhr uns nach Augustusburg. Auf Schloss Augustusburg wurden die Ausstellungen und die Schlosskirche besichtigt.

Nachdem wir uns durch das leckere Mittagessen in der Schlossgaststätte gestärkt hatten, fuhren wir nach Annaberg-Buchholz und besuchten den Weihnachtsmarkt, die Bergkirche und weitere Annaberger Sehenswürdigkeiten.

Um 18 Uhr fuhren wir nach Ehrenfriedersdorf zur Gaststätte „Steinbüschel“, um bei einem Abendessen unser tolles Treffen durch weitere fröhliche kulturelle Beiträge ausklingen zu lassen.

Am Montagmorgen wurden unsere dänischen Gäste von Bürgermeister Knut Schreiter verabschiedet und traten die Heimreise in die Rebild Kommune an.

Diese Maßnahme wurde mitfinanziert mit Steuermitteln auf der Grundlage
des vom Sächsischen Landtag beschlossenen Haushaltes.

partnergemeinde

 

Kontakt zu uns

Gemeindeverwaltung Gelenau
Rathausplatz 1
09423 Gelenau/Erzgebirge

phone  +49 37297 84960
fax  +49 37297 849640
mail  gemeinde@gelenau.de

facebook  Gemeinde Gelenau Erzgebirge
instagram  gemeinde.gelenau

Sprechzeiten Gemeindeverwaltung

Dienstag  8.15 - 12.00 Uhr
13.00 - 18.00 Uhr
Donnerstag  8.15 - 12.00 Uhr
13.00 - 17.00 Uhr
Freitag  8.15 - 12.00 Uhr

 

 
tourismus erzgebirgezwoenitztal greifensteiinegreifensteine
                  

Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.