Gemeindeverwaltung · Rathausplatz 1 · 09423 Gelenau/Erzgebirge   phone +49 37297 84960    mail  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

   

    

Das Akkordeonorchester "Gäl'ner Extravaganten", unter der Leitung von Herrn Ullrich Macher, feierte am 24.09.2022 sein 25-jähriges Jubiläum mit einem großen Festkonzert im Volkshaus Gelenau. Gleich zu Beginn präsentierten junge Nachwuchskünstler der Musikschule Fröhlich ihr Erlerntes auf dem Akkordeon. Mit dem Lied "Glück auf der Steiger kommt" wurden die reichlich 300 Zuhörerinnen und Zuhörer begrüßt. Auch schwungvolle Rhythmen wie "Rock around the clock" und "Carlos Cha-Cha-Cha" waren dabei. Danach fieberten die "Fröhlichen Tastenstrolche" ganz aufgeregt ihrem ersten Auftritt entgegen. Zwölf Kinder im Alter von 6 bis 9 Jahren musizierten auf der Melodika und waren stolz auf ihr gelungenes Zusammenspiel.

Nun begrüßte Herr Ullrich Macher das erwartungsvolle Publikum mit einer kleinen Rede über das Motto des Konzerts. Tasten, Töne, Emotionen war nicht nur der Slogan der gut besuchten Veranstaltung, sondern ist auch ein seit 25 Jahren gelebtes Motto der Musikanten. Das Akkordeonorchester ist zu einer musikalischen Heimat für die 35 Mitglieder geworden.

Das Publikum durfte sich über eine musikalische Reise freuen, die beim Anschlag der Tasten begann. Rock und Pop Hits wie "Es geht mir gut" von M. Müller-Westernhagen, "Mambo" von Grönemeyer oder "We will rock you" von der Band Queen brachten die Zuhörer in Feststimmung.

Der Bürgermeister Herr Schreiter, Lehrerinnen und Lehrer der Musikschule Fröhlich und die
Organisatoren der „Initiative Jugendweihe Gelenau“ überbrachten Grußworte sowie Glückwünsche.

Es folgten spanische Rhythmen mit den Liedern "Viva la vida" und "Danza Kuduro". Die
Musikanten nahmen die Hörerschaft mit auf eine Reise durch Schottland mit dem eigens für Akkordeonorchester bearbeiteten Musikstück "Highland Cathedral".

Danach folgten ergreifende Filmmelodien aus "Game of Thrones“ und das bekannte
„Halleluja“ von Leonard Cohen.

Bei stimmungsvollen Schlagern und Evergreens wie "Cordula Grün" und "Du hast den Farbfilm
vergessen", stimmte das Publikum kräftig mit ein. Danach folgte das große Finale bei dem Nachwuchsmusikanten und die „Gä´lner Extravaganten“ zusammen den Neue Deutsche Welle Hit „Terra Titanic“ spielten.

Das Highlight des Abends war wohl das bekannte Lied „Hey wir woll´n die Eisbär´n sehn“, der die Stimmung im Saal noch einmal richtig aufkommen ließ. Zwei Zugaben erklatschte sich das begeisterte Publikum. Zum Abschluss lud das Orchester seine Gäste noch zum Sektempfang ein.

Wir danken allen Mitwirkenden, Besuchern, Helfern und Sponsoren, die unser Jubiläumskonzert zu einem solchen Erfolg gemacht haben. Ein besonderes Dankeschön gilt der Gemeinde Gelenau und Herrn Bürgermeister Knut Schreiter für die Förderung und Unterstützung unserer Orchesterarbeit.

Verein Akkordeonorchester Gelenau e. V.

Bild Mobilitätsketten                                         

 

Kontakt zu uns

Gemeindeverwaltung Gelenau
Rathausplatz 1
09423 Gelenau/Erzgebirge

phone  +49 37297 84960
fax  +49 37297 849640
mail  gemeinde@gelenau.de

facebook  Gemeinde Gelenau Erzgebirge
instagram  gemeinde.gelenau

Sprechzeiten Gemeindeverwaltung

Dienstag  8.15 - 12.00 Uhr
13.00 - 18.00 Uhr
Donnerstag  8.15 - 12.00 Uhr
13.00 - 17.00 Uhr
Freitag  8.15 - 12.00 Uhr

 Das Meldeamt/Gewerbeamt bleibt am 09.12.2022 geschlossen.

 

 
tourismus erzgebirgezwoenitztal greifensteiinegreifensteine
                  

Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.